ElitePartner im Test

ElitePartner__Detailseite_Header
ElitePartner ist verdienter Sieger der Kategorie Qualität. Häufig stehen Singles Partnerbörsen skeptisch gegenüber und befürchten, dass sich keine passenden Mitglieder finden werden. Das kann Ihnen bei ElitePartner nicht passieren: Unser Qualitätssieger hat uns durch attraktive und kontaktfreudige Mitglieder überzeugt. Wenn Du Akademiker bist oder über einen höheren Bildungsstand verfügst, so ist diese Partnerbörse die richtige für Dich. Warum? Hier erhältst Du treffsichere Kontaktvorschläge und kannst dich auf spannende und intelligente Unterhaltungen freuen. ElitePartner überzeugt eben durch Klasse statt Masse. Hier liegt aber auch ein Manko: Nicht jeder wird zu dieser Partnerbörse zugelassen.

Bewertungen von ElitePartner in der Übersicht

Preise & Leistungen ElitePartner Detailseite_ElitePartner_4 sterne_leistung
Erfahrungen und ErfahrungsberichteElitePartner Detailseite_ElitePartner_3.5 sterne_erfahrungen
Kundenservice ElitePartner Detailseite_ElitePartner_3 sterne_kundenservice
MitgliederElitePartner Detailseite_ElitePartner_4 sterne_mitglied
Das Produkt & AngebotchElitePartner Detailseite_ElitePartner_3 sterne_Produkt
Design & Bedienbarkeit ElitePartner Detailseite_ElitePartner_4 sterne_bedienbarkeit-und-design

ElitePartner.ch: Login

Login mit Chiffre und Passwort

Der Login auf ElitePartner kann über die Startseite oder über eine separate Login-Seite erfolgen. Um sich erfolgreich anmelden zu können, benötigt man eine Chiffre, die man bei der Registrierung zugeordnet bekommt, und das selbst gewählte Passwort. Beide Informationen gibt man in die jeweils vorgesehenen Felder ein und klickt anschliessend auf den Login-Button. Danach wird man auf seine persönliche Übersichtsseite weitergeleitet. Will man sich wieder ausloggen, findet man die entsprechende Funktion in der rechten oberen Ecke der Seite.

Hilfreiche „Passwort vergessen“-Funktion auf ElitePartner vorhanden

Manchmal kann es passieren, dass ein Nutzer von ElitePartner.ch sein Passwort vergisst. In diesem Falle kann er in der Login-Maske den Link „Passwort vergessen?“ betätigen und wird anschliessend auf eine dafür angelegte Seite weitergeleitet. Dort gibt das vergessliche Mitglied nur seine Email-Adresse oder Chiffre an und erhält anschliessend eine E-Mail mit weiterführenden Informationen.

Tops und Flops ElitePartner

ElitePartner_Detailseite_plus_transparent_mitgliederHohes Niveau der Mitglieder
ElitePartner_Detailseite_plus_transparent_PersönlichkeitstestOptimale Auswahl an geeigneten Partnervorschlägen durch den wissenschaftlichen Persönlichkeitstest
minus_transparentAusgefeilter Service (handgeprüfte Mitgliederprofile, TÜV-geprüft, psychologische Betreuung via Telefon-Hotline)
ElitePartner_Detailseite_minus_transparentNicht klar, welche Mitglieder Premium-Account haben und welche nur einen Basis-Account haben
ElitePartner_Detailseite_minus_transparent Die Kosten für eine Premium-Mitgliedschaft liegen im höheren Preissegment.

Anmeldung bei ElitePartner.ch

Unkomplizierte Anmeldung über die Startseite

Jeder Neuankömmling wird bei ElitePartner bereits auf der Startseite zur Anmeldung aufgerufen. Die Registrierungsmaske ist jedoch auch auf diversen Unterseiten zu finden und ermöglicht so das schnelle und unkomplizierte Beitreten in nur wenigen Schritten. In der Anmeldemaske gibt man zunächst sein Geschlecht an und wählt dann das seines Wunschpartners. Danach muss man nur noch seine Email-Adresse eingeben, die AGB und Datenschutzbestimmungen als gelesen markieren und anschliessend auf den Registrier-Button klicken. Somit ist die Anmeldung auf ElitePartner zwar sehr einfach gestaltet, die wichtigen AGB werden damit jedoch zu schnell übergangen.

Mit dem Ausfüllen des Profils und des Persönlichkeitstests ist die Anmeldung abgeschlossen

Danach wird man zum Persönlichkeitstest weitergeleitet. Dieser nimmt in etwa 30 Minuten in Anspruch und erfragt statistische wie psychologische Daten. Da dieser Fragebogen das Herzstück des EliteMatching-Prozesses ist, haben wir uns diesen noch einmal genauer angeschaut und weitere Informationen für Sie unter „Psychologischer Test“ zusammengefasst. Im Folgenden kann man sein Profil mit weiteren Angaben vervollständigen. So gibt es Fragen zu Interessen, eine „Über mich“-Seite und eine „Andere über mich“-Seite, wo Freunde und Bekannte zu Wort kommen können.


ElitePartner_Detailseite_ ElitePartner Logo

Unser Partnersuche Testsieger:

Testsieger PARSHIP Platz 1 Partnersuche

Videos

Screenshots

Startseite
ElitePartner_Detailseite_ElitePartner Startseite_screenshot


Magazin
ElitePartner_Detailseite_ElitePartner Magazin_screenshot


Single-Reisen
eDarling_Detailseite_eDarling single-reisen_screenshot

Informationen zu ElitePartner

 

Mitdgliederzahl125.000
Anteil Frauen/MännerIn der Altersgruppe der 18- bis 25-jährigen: 49% Frauen / 51% Männer
In der Altersgruppe der 26- bis 35-jährigen: 46% Frauen / 54% Männer
In der Altersgruppe der 36- bis 45-jährigen: 48% Frauen / 52% Männer
In der Altersgruppe der 46- bis 55-jährigen: 58% Frauen / 42% Männer
In der Altersgruppe ab 56 Jahren: 63% Frauen / 37% Männer
Durchschnittsalter40 Jahre
Kontakt/AdresseEliteMedianet GmbH
Am Sandtorkai 50
20457 Hamburg
E-Mail: Info@ElitePartner.de

Fazit zu ElitePartner

ElitePartner ist Qualitätssieger – und das eben bei den Mitgliedern! Unsere Erfahrungen mit der Partnersuche haben gezeigt, dass sich bei ElitePartner viele Akademiker tummeln, bei denen sich ein Kennenlernen auf jeden Fall lohnt. Dazu hat die Seite ein angemessenes Design und auch die Profilgestaltung ist gut durchdacht. Hier haben wir stundenlang die Profile der Partnervorschläge durchstöbert, ohne dass es langweilig wurde. Plumpe oder statische Profile sind hier aber auch zu finden. Das Manko der Partnerbörse ElitePartner.ch sind natürlich die hohen Kosten. Zwar hat Qualität ihren Preis, doch Parship kann ebenso und besser mit einem sehr guten Niveau der Mitglieder aufwarten, ohne die Preise unnötig in die Höhe zu schrauben. Der Kundenservice lag hier nur im Durchschnitt aufgrund von langen Wartezeiten.

Bei ElitePartner sind die Kündigungsfristen und -modalitäten nicht so kundenfreundlich wie beispielsweise bei Parship. Die Fristen sind länger und die Verlängerungen in manchen Fällen nicht sehr verständlich. So kann es schnell passieren, dass eine dreimonatige Mitgliedschaft auf sechs Monate verlängert wird – zum gleichen Preis. Dazu liegt der Preis sowieso im höheren Bereich als bei anderen Partnerbörsen. Fairerweise müssen wir allerdings auch sagen, dass ElitePartner im Mitgliederbereich die Möglichkeit bietet, die individuelle Kündigungsfrist einzusehen. Wer hier seine Frist verschläft, hat somit selbst Schuld.